Gewinnspiel


Allgemeine Teilnahmebedingungen für Facebook-Gewinnspiele von HABITIVITY GbR

Gewinnspiel


Dieses Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert.


Das Gewinnspiel wird von HABITIVITY GbR durchgeführt und veranstaltet.

 

Gewinn und Gewinnabwicklung


Zu gewinnen gibt es 5x das HABITIVITY Erfolgsjournal inklusive Versand. Das wird nach Absprache mit HABITIVITY GbR an eine vereinbarte versendet. Der Gewinn ist ausschließlich als Sachpreis zu verstehen und kann nicht in anderer Form ausgezahlt werden.

Das Gewinnspiel beginnt mit Datum und Uhrzeit des Facebook-Posts und endet am 06.12.2020 um 23:59 Uhr. Die Gewinnerin/ der Gewinner wird nach Ablauf der Teilnahmezeit per Losverfahren ermittelt und telefonisch kontaktiert. Zusätzlich wird der Facebook-Name des Gewinners auf der Facebook-Gewinnspielseite veröffentlicht, sofern dieser damit einverstanden ist. Die Gewinnerin/ der Gewinner hat nach Bekanntgabe des Gewinns 15 Tage Zeit auf die Nachricht von HABITIVITY GbR direkt zu antworten. Läuft diese Frist ab, verfällt der Gewinn dieser Person und es wird eine neue Gewinnerin/ ein neuer Gewinner durch gleiches Zufallsprinzip ermittelt.


Teilnahmebedingungen

Die Teilnahme am Gewinnspiel erfolgt durch das Absenden der Gewinnspiel-Umfrage auf Facebook. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist kostenlos. Etwaige, mit der Inanspruchnahme des Gewinns verbundene, Zusatzkosten gehen zu Lasten der Gewinnerin / des Gewinners.

Teilnahmeberechtigt sind alle Personen, die zum Zeitpunkt ihrer Teilnahme das 18. Lebensjahr vollendet haben. „HABITIVITY GbR“ ist dazu berechtigt, einzelne Personen bis zur Bekanntgabe der Gewinnerin/ des Gewinners oder nachträglich von der Teilnahme auszuschließen, sofern berechtigte Gründe, wie z.B. ein Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen, eine mehrfache Teilnahme, eine unzulässige Beeinflussung des Gewinnspiels, Manipulation oder ähnliches Vorliegen. Dasselbe gilt im Fall von Kommentaren/ Beiträgen, die Beleidigungen, falsche Tatsachen, Wettbewerbs-, Marken- oder Urheberrechtsverstöße enthalten oder gegen sonstige gesetzliche Vorschriften und/ oder Rechte Dritter verstoßen. All dies kann gegebenenfalls die Aberkennung des Gewinns zur Folge haben. Mitarbeiter von HABITIVITY GbR sowie deren Partnern sind von der Teilnahme ausgeschlossen.


Rechtsweg und Haftung


Es besteht kein einklagbarer Anspruch auf die Auszahlung des Gewinns. Die Verlosung erfolgt unter Ausschluss des Rechtsweges.

Der Teilnehmer bestätigt und gewährleistet gegenüber HABITIVITY GbR, dass sein Beitrag im Rahmen des Gewinnspiels auf der Facebook-Seite von HABITIVITY GbR nicht gegen gesetzliche Vorschriften, die guten Sitten oder Rechte Dritter verstößt (z.B. Marken-, Namens-, Urheber-, Datenschutz- oder Jugendschutzrecht); er verpflichtet sich insbesondere auch, vor dem Einstellen von Texten, Bildern oder anderen Inhalten die gesetzlich erforderlichen Einwilligungen der Beteiligten/Betroffenen/Berechtigten, beispielsweise der Fotografen oder der abgebildeten oder genannten Personen, einzuholen. Der Teilnehmer stellt HABITIVITY GbR von etwaigen Ansprüchen Dritter, die aus einem Verstoß gegen diese Verpflichtungen folgen, frei und erklärt sich damit einverstanden, HABITIVITY GbR alle daraus entstehenden Schäden zu ersetzen, einschließlich angemessener Kosten der Rechtsverteidigung.


Haftung

(1) Die Haftung von HABITIVITY GbR im Zusammenhang mit der Durchführung des Gewinnspiels gleich aus welchem Rechtsgrund ist ausgeschlossen.


(2) Dies gilt nicht bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit und/oder bei der Verletzung von Kardinalspflichten. Kardinalspflichten sind wesentliche Vertragspflichten, bei deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet ist und deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf.


(3) Bei nicht vorsätzlicher und nicht grob fahrlässiger Verletzung von Kardinalspflichten im Sinne des Absatz 2 ist der Umfang auf den Ersatz des typischen und bei Vertragsschluss vorhersehbaren Schadens begrenzt.


(4) Die vorstehenden Haftungsbegrenzungen gelten nicht, sofern HABITIVITY GbR zwingend haftet, insbesondere für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.


(5) Jede Haftung von HABITIVITY GbR für das Bestehen der technischen Voraussetzungen der rechtzeitigen Teilnahme am Gewinnspiel (ständiger Zugang und Funktionsfähigkeiten der Internetseiten, auf denen die Teilnahme möglich ist oder der Versendung des Gewinns) ist ausgeschlossen.


Verschiebung und Aussetzung des Gewinnspiels


HABITIVITY GbR behält sich vor, das Gewinnspiel zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen zu verschieben, abzubrechen oder zu beenden. Von dieser Möglichkeit macht HABITIVITY GbR insbesondere dann Gebrauch, wenn aus rechtlichen oder technischen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels nicht gewährleistet werden kann.


Datenschutz


HABITIVITY GbR verpflichtet sich, die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz zu beachten. Die Gewinnerin/ der Gewinner willigt ein, dass sie/ er nach Beendigung der Verlosung von HABITIVITY GbR über die Nachrichtenfunktion von Facebook kontaktiert wird und ist mit der Veröffentlichung des Namens und ihres/ seines Gewinnerbeitrags auf der HABITIVITY GbR Facebook-Seite und der HABITIVITY GbR Homepage einverstanden. Alle persönlichen Daten werden streng vertraulich behandelt und ausschließlich zur Abwicklung des Gewinnspiels verwendet.


Sonstiges


Sollten einzelne Bestimmungen dieser Bedingungen unwirksam sein oder eine Regelungslücke bestehen, berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. An die Stelle der unwirksamen oder fehlenden Bestimmungen tritt eine wirksame Bestimmung, welche dem Vertragszweck am nächsten kommt.

Es ist ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG) anwendbar.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.